Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK-Ortsverein Hennef e.V.
Josef-Dietzgen-Str. 20
53773 Hennef
Telefon: 02242 / 96868
E-Mail schreiben

Mitglied werden

Wir suchen Menschen, die ehrenamtlich aktiv mitarbeiten oder Fördermitglied werden wollen, denn die Verwirklichung der Rotkreuzidee ist ohne die ständige Mithilfe der Bürger undenkbar. Informieren Sie sich hier über die Aktive Mitgliedschaft und die Fördermitgliedschaft oder laden Sie sich unser Beitrittsformular herunter.

Neuigkeiten

Ehrung regelmäßiger Blutspender

Nicht alle zu Ehrenden konnten kommen. Die Anwesenden im Gruppenfoto. Ganz rechts Dr. Norbert Esser, daneben Rolf Hillebrecht, Organisator der Blutspenden und der Ehrungen

[Hennef, 28.01.2013] 32 fleißige Blutspender konnte der 1. Vorsitzende des Hennefer DRK, Klaus Pipke, zu Beginn dieses Jahres für ihre Spenden-Treue ehren.

Zwei Spender wurden sogar für die enorme Zahl von 125 Spenden, zwei weitere für immerhin auch 100 Spenden geehrt. Die übrigen verteilten sich auf 75, 50 und 25 Spenden. Alle Spender erhielten eine... [mehr]

Neue alte Leitung der DRK Sozialstation

Reinhold Feistl, Antonia Lebrato und Klaus Pipke (v.l.) im Hennefer DRK-Zentrum kurz vor der Vorstandssitzung

[Hennef, 23.01.2013] Seit dem 2. Januar leitet wieder Antonia Lebrato die Sozialstation im Hennefer DRK-Zentrum.

Sie war bereits von 1998 bis 2007 Leiterin der Einrichtung. Zwischenzeitlich war sie als selbstständige Pflegeberaterin tätig und arbeitete im Auftrag anderer Sozialverbände. Nach häufigen Wechseln... [mehr]

Pipke ehrte langjährige aktive Mitglieder

Ehrung für langjährige, aktive Mitgliedschaft im DRK-Zentrum Hennef

[Hennef, 22.01.2013] Ist man einmal mit dabei, hält man dem DRK die Treue! Das zumindest ist die Erkenntnis, die man aus der Ehrung von 14 langjährigen Mitgliedern ziehen kann,

die der Vorsitzende des Hennefer DRK Klaus Pipke im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung am 18. Januar vornehmen konnte. Vier Mitglieder wurden für eine 20jährige Mitgliedschaft geehrt,... [mehr]

600-Euro-Spende an JRK Hennef

JRK-Vorsitzender Thomas Wulfhorst (l.), Michael Hiller und Monika Kurella vom Stadtflohmarkt, Guido Möller (r.) und der DRK-Vorsitzende Klaus Pipke (m.) mit Spendenscheck

[Hennef, 17.1.2013] Über eine Spende in Höhe von 600 Euro freute sich dieser Tage das Hennefer Jugendrotkreuz.

Das Geld stammt aus dem Erlös der beiden Hennefer Stadtflohmärkte 2012, deren Organisatoren Michael Hiller und Monika Kurella es dieser Tage an den Hennefer DRK-Vositzenden Klaus Pipke und Thomas... [mehr]

Weihnachtsfeier der Senioren

Der Erste Vorsitzende des DRK Hennef, Klaus Pipke, wünscht den Seniorinnen und Senioren des Treffs in der Frankfurter Straße 144 eine schöne Feier

[Hennef, 21.12.2012] Alle Jahre wieder … treffen sich die „DRK-Senioren“ zu den DRK-Weihnachtsfeiern in den beiden Begegnungsstätten in der Frankfurter Straße 13 b und Frankfurter Straße 144.

Auch kurz vor Weihnachten 2012 war das wieder so. Kaffee, Kuchen, Klönen standen auf dem Programm, und natürlich wie immer Weihnachtsgeschichten, liebevoll vorgetragen von Marianne Severin, und... [mehr]

Weiteren Defi übergeben

Christoph Wegener, Willi Wick, Klaus Pipke und Horst Peters mit Defi und Schülern

[Hennef, 7.12.2012] Klaus Pipke, Vorsitzender des DRK Hennef, und Geschäftsführer Willi Wick übergaben kurz vor Weihnachten einen weiteren Defibrillator.

Das gute Stück wird in der CJG St. Ansgar Schule in Hennef-Happerschoß seinen Dienst tun. In Empfang nahmen es Schulleiter Christoph Wegener, Horst Peters, Pädagogischer Einrichtungsleiter CJG St.... [mehr]

Übergabe von zwei Defibrillatoren für Gymnasium und Sporthalle

Pit Raderschadt (Schulpflegschaft), Martin Roth (Schulleiter des Gymnasiums), Klaus Pipke (1. Vorsitzender DRK Hennef), Dr. Dirk Franke (Förderverein des Gymnasiums) und Günther Kretschmann (Präsident des Stadtsportverbandes) mit Schülern des Schulsanitätsdienstes und den beiden neuen Defis im Foyer des Gymnasiums

[Hennef, 29.11.2012] Im Fall der Fälle können Notfalldefibrillatoren Leben retten. Klaus Pipke, Vorsitzende des DRK Hennef, und Dr. Dirk Franke vom Förderverein des Gymnasiums haben nun zwei solcher...

Zum Einsatz kommen sie im Gymnasium selber und in der benachbarten Sechsfachsporthalle des Schul- und Sportzentrums. Die Notfalldefibrillatoren können selbstständig einen Herzstillstand mit... [mehr]

DRK Hennef beim Schockraumtraining

[Hennef, 13.11.2011] „Sekunden entscheiden über Leben und Tod. Ärzte, Assistenten und Rettungssanitäter trainierten die Zusammenarbeit im Schockraum“ – so titelten kürzlich die hiesigen...

Der erwähnte Rettungsdienst war der des DRK-Hennef und die Übungspuppe hatte ebenfalls das Hennefer DRK zur Verfügung gestellt. Der Test fand im HELIOS Klinikum Siegburg statt. Der „Patient“ hatte... [mehr]

DRK Hennef beim Pokalspiel des FC Hennef

Gastfreundliche Helferinnen und Helfer des DRK begrüßen die Gäste aus München

[Hennef, 28.10.2012] Im Herzen waren sie für die Heimmannschaft FC Hennef 05. In Sachen Gesundheit und Sicherheit waren sie für alle Fans und Spieler da.

Und im Sinn des "Fair Play" begrüßten sie insbesondere die Gäste aus München herzlich: Die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes, allen voran des Ortsvereins Hennef, die mit ihren... [mehr]

JRK zum zweiten Mal beim KinderSportFest

Das Jugendrotkreuz Hennef mit Leiter Thomas Wulfhorst (r.) beim KinderSportFest auf dem Hennefer Marktplatz

[Hennef, 27.8.2012] Zum zweiten Mal nach 2011 beteiligte sich das Hennefer Jugendrotkreuz beim KinderSportFest der Stadt Hennef und des StadtSportVerbandes auf dem Hennefer Marktplatz.

Das JRK sorgte einerseits für den Sanitätsdienst vor Ort und bot andererseits reichlich sportliche Unterhaltung aus der „Spielekiste“ des Jugendrotkreuz. Ziel war es natürlich auch, neue Teilnehmer... [mehr]