Sie sind hier: Aktuelles » Gesamtschule West: DRK übergibt Defi

Mitglied werden

Wir suchen Menschen, die ehrenamtlich aktiv mitarbeiten oder Fördermitglied werden wollen, denn die Verwirklichung der Rotkreuzidee ist ohne die ständige Mithilfe der Bürger undenkbar. Informieren Sie sich hier über die Aktive Mitgliedschaft und die Fördermitgliedschaft oder laden Sie sich unser Beitrittsformular herunter.

Gesamtschule West: DRK übergibt Defi

[Hennef, 27.04.2017] Im Rathaus ist eines, in vielen Schulen ebenfalls, ab sofort auch in der Gesamtschule Hennef West.

Dre DRK-Vorsitzende Klaus Pipke und Schulleiter Alfred Scholemann (v.r.) bei der Übergabe des "Defi"

Dre DRK-Vorsitzende Klaus Pipke und Schulleiter Alfred Scholemann (v.r.) bei der Übergabe des "Defi"

Die Rede ist von einem Automatisierten externen Defibrillator, kurz AED, der im Notfall Leben retten kann und mehr und mehr zum Standard in öffentlichen Einrichtungen gehört. Das Hennefer DRK hat mehrere der „Defis“ in Hennef gesponsert und wartet sie bei Bedarf auch, zuletzt nun den für die Gesamtschule West. Der Vorsitzende des DRK Ortsvereins Klaus Pipke übergab das Gerät an Schulleiter Alfred Scholemann und die Schulsanitäter der Gesamtschule. Allerdings braucht man keinerlei besondere Ausbildung, um einen Defi zu bedienen: Ein Notfalldefibrillator kann selbstständig einen Herzstillstand mit Herzkammerflimmern oder anderen Rhythmusstörungen erkennen. Fehler kann man bei der Bedienung nicht machen, sofern man die „Anweisungen“ des „sprechenden Gerätes“ befolgt: Alle Schritte bei Auffinden einer bewusstlosen Person werden einfach und verständlich durch das Gerät erklärt. Die rasche Anwendung eines Defibrillators vor Eintreffen des Rettungsdienstes verbessert die Überlebenschance des Betroffenen erheblich. Je früher Strom auf das nicht mehr richtig pumpende Herz trifft, umso eher besteht die Möglichkeit dieses wieder in einen richtigen Herzschlag zu bringen. Das lebensrettende Gerät hat einen Wert von rund 1.500 Euro.

26. April 2017 23:25 Uhr. Alter: 235 Tage